Geschichte


Wie alles begann...

Die Idee von GGRN manifestierte sich erstmals im Kopf unseres herrlichen Anführers und Gründers der VVJ (nein, falscher Film, noch mal) ... manifestierte sich also erstmals im Kopf von Stefan Scheuplein, alias zapf2000, der 1995 das Bavarian Rock Radio ins Leben rief. Damals, wo Radiomachen noch umsonst war, Milch und Honig in breiten Flüssen durch unser schönes Deutschland wogten, wo die Gummistiefel noch aus Holz waren (und so weiter), bildete sich bereits eine kleine, aber feine Fangemeinschaft um das kleine, aber feine Webradio, das nach wenigen Jahren der Stagnation zu GGRN heranreifen sollte. Das Team wurde größer, es fanden sich immer mehr Leute, die gerne an diesem Projekt mitwirkten und denen es Vergnügen bereitete, sich einzubringen.

Später entwickelten wir uns zu einer Vereinigung von Leuten, die gerne Webradio machen wollten. ;) Da aber sowohl GEMA, als auch GVL uns einfach nicht kostenlos senden lassen wollten, blieb uns nur, uns an anderen Webradios zu erfreuen, Ideen auszutauschen, Anregungen zu geben, wie man etwas besser machen könnte, die neusten Technologien zu testen und zu bewerten und es so gleichgesinnten zu ermöglichen, ihren Hörern bestmögliche Qualität in Sachen Internetradio zu bieten.